Telefon Rufen Sie uns an: +43 (0)316 / 29 26-71

Yamaha

Yamaha Antriebstechnik

Informationen:

Das Besondere am Yamaha e-Bike Motor ist der „Zero Cadence-Support“. Dieser unterstützt den e-Bike Fahrer vom ersten Tritt an, also bei einer Trittfrequenz, die nahezu bei null ist. Gerade bei Geländepassagen, die nur sehr langsam gefahren werden können, ist der „Zero Cadence-Support“ von erheblichem Vorteil und sorgt für großen Fahrkomfort für den e-Bike Fahrer. Außerdem lässt sich der Yamaha Mittelmotor mit Kurbelgarnitur mit einem Doppelkettenblatt kombinieren. Das steigert die Gesamtübersetzung von 327 auf 455 %. Mit zwei Kettenblättern unterwegs zu sein, erlaubt es dem e-Bike Fahrer am Berg, mit einer höheren Trittfrequenz zu fahren. Davon profitieren der Yamaha e-Bike Motor und die Beine des e-Bike Fahrers. 

 
Yamaha Antriebstechnik
Yamaha Antriebtechnik

FLYER FIT 2018

BOSCH Uphill Flow

Purer Fahrspaß in jeder Situation, gleich ob bergauf oder bergab – das ist eMountainbiken auf einem neuen Level.

Gary Fisher, Greta Weithaler, André Wagenknecht, René Wildhaber, Stefan Schlie und Nicolas Vouilloz über ihren Uphill Flow.

Corratec - Passion of Cycling

 

BH-Bikes Atom X

Die brandneue AtomX Serie von BH Bikes mit bis zu 720Wh!

GIANT Hybrid Cycling Technology